Reisereporterin Lisa. Teil 14

4. Oktober 2023

Lisas Reisebericht 14

Optina Pustyn I

Blick auf den Klosterkomplex

Blick auf den Klosterkomplex

Dieses Mal begleitete Reisereporterin Klostermaus Lisa unseren Kinderchor auf seiner Fahrt in das Kloster Optina Pustyn, das sich in der Nähe der Stadt Koselsk (Gebiet Kaluga) befindet.

 Abt des Klosters mit dem Gastgeschenk

Abt des Klosters mit dem Gastgeschenk

Dem Abt des Klosters wurde eine in unserem Kloster gefertigte Ikone der Hl. Elisabeth Fjodorowna überreicht. Daneben begeisterte der Kinderchor unter der Leitung von Maria Bachwalowa die Mönche sowie Gäste des Klosters durch ihre Gesänge bei der Göttlichen Liturgie.

 Bei der Göttlichen Liturgie

Bei der Göttlichen Liturgie

Außerdem wurden die jungen Sängerinnen bei ihrem abendlichen Konzert im Festsaal des Klosters gefeiert. Dabei gaben sie den Zuhörern einen kleinen Einblick in ihr breit gefächertes Repertoire von geistlicher Musik und klassischen Werken bis hin zu Kinder- und Volksliedern.

Konzert im Kloster Optina Pustyn

Konzert im Kloster Optina Pustyn

Aber natürlich nutzten die Kinder auch die Gelegenheit sich mit der Geschichte des Klosters vertraut zu machen und so erfuhren sie viel Neues und Interessantes über die berühmten Starzen der Optina.

Reliquien des Heiligen Amwrosij von Optina

Sarg mit den Reliquien des Heiligen Amwrosij von Optina

So verehrten sie die Reliquien des bekannten und hochverehrten Starez Amwrosij, dessen Sarg sich in der Hauptkirche des Klosters befindet.

Weitere Informationen erwarten Euch im Teil 2 dieser Reportage.

Aufrufe: 311
Ratings: 0/5
Votes: 0
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment