Klostermaus Lisa: Wochenrückblick 34

27. Dezember 2022

Klostermaus Wochenrückblick 34

9. Dezember Empfängnis der Hl. Anna, der Mutter der Allheiligen Gottesgebärerin

Hl. Anna

Troparion, 4. Ton:

Heut werden die Fesseln der Kinderlosigkeit gelöst, * denn Joachim und Anna werden von Gott erhört, * der ihnen gegen alle Hoffnung verspricht * ein Gotteskind aus ihnen entstehen zu lassen, * aus welchem der Unfassliche dann Selber * als Mensch geboren werde; * Er, der dem Engel ja befahl, ihr zuzurufen: * Sei gegrüßt voll der Gnaden, ** der Herr ist mit dir!

Kondakion, 4. Ton, nach: Erschienen bist Du:

Heut feiert die ganze Welt, * die von Gott gewirkte Empfängnis der Anna, ** denn diese gebar, die jenseits allem Wort das WORT gebar.

11. Dezember Gedächtnis unsres ehrwürdigen Vaters Daniel des Styliten

Ehrwürdigen Vater Daniel die Styliten

Troparion, 1. Ton:

Zur Säule der Geduld bist, Ehrwürdiger, du geworden, * als den Urvätern du nachgeeifert: * Dem Hiob in den Leiden, * dem Joseph in den Versuchungen * und noch im Leibe der Lebensweise der Engel: * Daniel, du unser Vater, * bitt Christus, unsern Gott, ** dass Er unsere Seelen errette.

Kondakion, 8. Ton, nach: Als Erstlinge:

Wie ein hellleuchtender Stern * bist auf die Säule du gestiegen * und hast durch deine hehren Taten * die Welt erleuchtet und deren Lockungen verjagt; * deshalb flehen wir zu dir: * Erleuchte nun die Herzen deiner Diener ** mit dem Lichte der Erkenntnis!

12. Dezember Gedächtnis unseres ehrwürdigen Vaters Spyridon des Wundertäters, Bischofs von Trimythontos auf Zypern

Ehrwürdige Vater Spyridon die Wundertäter

Troparion, 1. Ton:

Als Vorkämpfer des Ersten Konzils * und als Wundertäter hast du dich erwiesen, * gotttragender Vater Spyridon, * denn eine Tote riefst du im Grabe auf * und eine Schlange hast in Gold du verwandelt, * und wenn du deine heiligen Gebete, o Heiligster, sangest, * hattest du die Engel als Mit-Liturgen um dich; * drum Ehre Ihm, der dir die Kraft verlieh, * Ehre Ihm der dich gekrönt, ** Ehre Ihm, der durch dich allen Heilung gewährt.

Kondakion, 2. Ton, nach: Das Höhere suchend:

Von Christi Liebe verwundet, o Geheiligter, * und im Verstande geprägt vom Glanze des Geistes, * fandest in tätiger Schau du deine Wirksamkeit, * wurdest selber, o Gottwohlgefälliger, * zu einem Altare Gottes, ** und erbittest nun allen das Göttliche Licht.

Sonntag der Hll. Vorväter

Sonntag der Hll. Vorväter

Troparion, 2. Ton:

Ob ihres Glaubens hast Du die Vorväter gerechtfertigt * und durch sie die Kirche der Heiden * Dir im voraus angelobt: * Nun frohlocken die Heiligen in der Herrlichkeit, * denn aus ihrem Samen ward uns die ruhmreiche Frucht, * die Dich samenlos geboren: ** Auf ihre Fürbitte, Christus, Gott, erbarme Dich unser.

Hypakoi, 2. Ton:

Den Kindern wandelte sich das Feuer in Tau, * den Frauen wandelte sich das Weinen in Freude, * denn ein Engel diente der Wunder beiden: * jenen machte er den Ofen zur Erquickung, * diesen verkündet die Auferstehung nach drei Tagen; ** Fürst unseres Lebens, Herr, Ehre sei Dir.

Kondakion, 6. Ton:

Die ihr das handgemalte Bild nicht anbeten wolltet, * sondern von der unumschriebenen Wesenheit verteidigt wurdet, ihr Dreimalseligen: * Im Feuerofen wurdet ihr verherrlicht; * denn stehend inmitten der unerträglichen Flammen, * rieft ihr hinauf zu Gott: * Eile, o Gütiger * barmherzig komm schnell uns zu Hilfe; ** denn alles vermagst Du, wenn Du nur willst.

Aufrufe: 618
Ratings: 0/5
Votes: 0
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment