Klostermaus Lisa: Wochenrückblick 32

13. December 2022

Klostermaus Lisa Wochenrückblick 32

24. November Gedächtnis der Hl. Großmärtyrin Ekaterina

Hl.Ekaterina

Troparion von der Heiligen, 4. Ton:

Wie mit Sonnenstrahlen * hast du mit deinen Tugenden * die ungläubigen Weisen erleuchtet * und wie ein klar-erstrahlender Mond * hast du alle jenen, die da wandern in der Nacht * die Finsternis des Unglaubens vertrieben, * hast selbst die Kaiserin überzeugt * und zugleich den Tyrannen entlarvt: * O gottberuf’ne Braut, selige Katharina, * die Sehnsucht trieb dich in das Brautgemach des Himmels * zu Christus, deinem göttlich-schönen Bräutigam, * der dich mit königlicher Krone krönte: * nun stehst du mit den Engeln vor Ihm, * so bitte für uns, ** die wir dein hoch-hehres Gedächtnis begehn.

Kondakion von der Heiligen, 2. Ton, nach: Das Höhere suchend:

Ihr Martyrerfreunde, * bildet gottbegeistert einen heiligen Chor * und erhebet und verehret heute * die allweise Katharina, * denn diese hat im Stadion * Christus verkündet * und die Schlange niedergetreten, ** den den Geist der Rhetoren sie zähmte.

27. November Fest der Ikone der Allheiligen Gottesgebärerin “Vom Zeichen” in Groß-Novgorod

Icone “Vom Zeichen”

Troparion, 4. Ton:

Als Bollwerk unerschütterlich, * als Quell vieler Wunder, * haben wir, deine Knechte, dich empfangen, * allehrwürdige Gottesgebärerin; * und deshalb werden wir auch * alle Angriffe des Feindes besiegen; * also rufen wir zu dir: * Schenk deine Stadt Novgorod den Frieden ** und uns das große Erbarmen.

Kondakion, 4. Ton, nach: Erschienen:

Deines hehren Bildes Siegeszeichen * feiert dein Volk, o Gebärerin Gottes, * durch welche du einst wunderbaren Sieg * deiner Stadt über die Feinde geschenkt; * wir aber rufen deshalb gläubig: * Sei gegrüßt, o Jungfrau, ** Lobpreis du der Christen!

30. November Fest des Hl. und ruhmreichen Apostels Andreas,des Erstberufenen

Apostels Andreas

Troparion, 4. Ton:

Als Erstberuf’ner der Apostel, * und ihres Anführers leiblicher Bruder * bitte, o Andreas, den Gebieter des Alls, * Frieden Seiner Welt zu schenken ** und uns das große Erbarmen.

Kondakion, 2. Ton, nach: Die in Fürbitten:

Den nach dem Mannesmut benannten Gotteskünder, * den erstberufenen Jünger des Erlösers, * den Bruder des Petrus lasst lobend uns erheben; * denn wie damals einst * ruft auch jetzt er uns zu: ** Kommt her, wir haben den Ersehnten gefunden!

Namenstag des Geistlichen Vaters unseres Klosters,Erzpriester Andrej Lemeschonok

Zum Namenstag von Vater Andrej

Zum Namenstag von Vater Andrej

Am Fest des Heiligen Apostels Andreas gratulierten alle Schwestern und Brüder des Klosters sowie der Schwesternschaft, die Beichtkinder und Pfarrangehörigen, alle Freunde und Bekannten unserem Geistlichen Vater Erzpriester Andrej Lemeschonok zu seinem Namenstag! Auf viele Jahre, Väterchen!

Aufrufe: 508
Ratings: 0/5
Votes: 0
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment